Reisemobile und deren Ausstattung sind nicht gerade billig – das wissen wir alle.

Was aber, wenn gerade unser „Heiligtum“ gestohlen oder durch Vandalismus so sehr geschädigt wird, dass es unbrauchbar ist? Immer wieder erfahren wir aus Medien und Kreisen der Betroffenen, dass ein Wohnmobil auf einer Raststätte oder einem Campingplatz aufgebrochen oder gar gestohlen wurde.

Selbst Autoreifen, gerade bei Reisemobilen über 3,5 Tonnen, da LKW-Zulassung, sind geradezu begehrt. Die Gier nach Geld senkt die Hemmschwelle vieler Diebe und organisierter Gruppen ins Unermessliche.

Sicher, Sie sagen sich: Ich bin doch GUT versichert!

Nur der Ärger und Aufwand, das Reisemobil in den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen – wenn dies überhaupt noch möglich ist – ist oft zeit-, nerven- und kostenaufwendig.

Deshalb besser PRÄVENTIV VORSORGEN:

Sichtbare mechanische“ Sicherheitssysteme schrecken Diebe effektiv ab, weil der Diebstahl nicht schnell, unkompliziert und mit wenig Werkzeug gelingt. Aus übergreifenden und polizeilichen Statistiken wissen wir, dass Einbrecher oder Diebe in rund “1 Minute” erfolgreich sein müssen. Wird mehr Zeit benötigt, lassen sie vom vermeintlichen Diebesgut ab.

Was die Polizei in Europa einsetzt, kann doch für uns nur DIE BESTE WAHL sein!

Eine „Euro Kralle“ der Firma MEM GmbH macht den Diebstahl Ihres Reisemobils so gut wie unmöglich. Damit Sie auch das nach Ihren Bedürfnissen geeignete Produkt aussuchen können, berät die Geschäftsführung der Firma jeden einzelnen Interessenten persönlich, individuell und unverbindlich.

Über die Vielfalt der Produkte, Ihr Reisemobil zu schützen, erfahren Sie mit einer Verlinkung, die in Kürze freigeschaltet wird.

Wenn Sie dann noch in den Genuss von 5 % Nachlass auf den Nettowarenwert der MEM-Produkte kommen möchten, teilen Sie den folgenden Code der Firma MEM GmbH mit:

VORTEILS-CODE: GB-womo-619

Menü schließen